Bitte aktualisiere deinen Browser um MUBI optimal nutzen zu können.
MUBI Filmverleih

D'Annunzios Höhle

Deutschland, 2005
Dokumentarfilm, Avantgarde
  • Keine
  • Keine
Heinz Emigholz: Architektur als Autobiographie

Darum geht's

D’Annunzios Höhle zeigt 19 Zimmer der Villa Cargnacco am Garda See, die Gabriele d’Annunzio 1921 bezog und bis zu seinem Tod bewohnte. Sie ist Teil eines musealen Vergnügungsparks, den er und sein persönlicher Architekt Giancarlo Maroni über zwei Jahrzehnte hinweg entwarfen und ausstatteten.

Darum sehenswert

The first half of our Heinz Emigholz series concludes with the most unusual and—yes!—horrifying of his revelatory architectural films. It explores with morbid fascination the baroque house of the titular Italian poet, one so grotesque with ornamentation you might find it in Orson Welles’ nightmares.

D'Annunzios Höhle Regie Heinz Emigholz

Was sagen Andere darüber?

Verwandte Filme