Wir nutzen Cookies, um sicherzustellen, dass du unsere Webseite bestmöglich genießen kannst. Click here für weitere Informationen.
4 Monate. Für $4. Nur noch bis Montag. Hol dir das Angebot.
Nada a ver
Nada a ver
7.2
/10
5 Bewertungen

NADA A VER

Regie von Florence Bresson, Élisabeth Gonçalves
Frankreich, 2008
Dokumentarfilm

Darum geht's

Das tägliche Leben in einem brasilianischen Gefängnis und dort lebenden Männer. Durch eindrichliche Erzählungen, durch ihre Gestikulierung, und Haltungen, erzählen Wächter und Gefangene die ganze Geschichte, und zwar die eines repressiven Gefängniskosmos und einer gewaltsamen sozialen Realität.

Teilen

Darum geht's

Das tägliche Leben in einem brasilianischen Gefängnis und dort lebenden Männer. Durch eindrichliche Erzählungen, durch ihre Gestikulierung, und Haltungen, erzählen Wächter und Gefangene die ganze Geschichte, und zwar die eines repressiven Gefängniskosmos und einer gewaltsamen sozialen Realität.