Bitte aktualisiere deinen Browser um MUBI optimal nutzen zu können.

Pere Portabella: Generalbericht aus Spanien

MUBI-Spezial

Das Kino Pere Portabellas, in all seiner Radikalität und Leuchtkraft, hat noch enttäuscht, wenn es darum ging, Realität, Fiktion und deren politische Dimensionen neu zu denken. Es sind turbulente, wegweisende Zeiten für Spanien, und wir sind unfassbar geehrt, zwei Werke des legendären katalanischen Künstler, Politiker und Filmemacher vorstellen zu dürfen. Diese liegen 40 Jahre auseinander und kreisen um zwei ausschlaggebende Momente in der Geschichte des Landes, Europas und der Welt. Es sind zwei mutige, bestimmte und einschlägige Versuche, die Essenz politischer Praxis zu erfassen. Portabella geht hier der Rolle der Gesellschaft und den Individuen in sicht- und unsichtbaren Machtstrukturen auf den Grund.

General Report II: The New Abduction of Europe

Pere Portabella Spanien, 2016

Exklusiv
ist vor 32 Tagen abgelaufen

Während sich der erste General Report noch eine Grübelei über den Übergang von einem unterdrückenden Regime zu einem demokratischen Staat, nimmt dieses Sequel 40 Jahre später die brutale europäische Krise auseinander. Dieser Film begreift jene turbulente Zeit Spaniens wie kaum ein anderer.

Informe general

Pere Portabella Spanien, 1977

Exklusiv
ist vor 33 Tagen abgelaufen

The lucid, radical work of Pere Portabella creates an invaluable space for rethinking reality, fiction and the political dimension of both. We’re honored to present two films that bridge crucial moments in the History of Spain (and Europe) starting with this monumental landmark of activist cinema.

Das Leben ist zu kurz für schlechte Filme

Jeden Tag wählen wir per Hand einen schönen neuen Film aus und du hast einen ganzen Monat Zeit, um diesen zu gucken. Es gibt also 30 perfekt-handverlesene Filme zu entdecken.