For a better experience on MUBI, update your browser.

Thomas Arslan Niemcy, 2013

riraru's rating of the film Gold

Gewaltiger Berliner-Schule-Western über Gold, Gier und Güte. Großartige Bildsprache, sehr wesentlich erzählt, aber doch ungeheuer emotional. Einzige Irritation: Nina Hoss wacht perfekt gestylt im Hotel-Bett auf. Auch schön: In der Szene, wo sie den Packer fragt, wie weit es noch bis Telegraph Creek ist, sieht ein sehr still stehendes Pferd (sowieso auch ein Pferdefilm!) dank eines Astes aus wie ein Einhorn.