For a better experience on MUBI, update your browser.

Patrice Chéreau Storbritannien, 2001

Vielleicht An Stillen Tagen's rating of the film Intimacy

"Intimacy"s kühle Optik zeigt viel Tristesse. Er zeichnet grauen Großstadt-Alltag, Anonymität, Kälte und "reglementierte Unverbindlichkeit". Illusionen, Festgefahrenheit von Lebensentwürfen und Abhängigkeit klingen an. Die Geschichte hat ihre emotionalen und inspirierenden Momente, bleibt am Ende, wie die Beziehung der beiden Hauptdarsteller: flüchtig leidenschaftlich, distanziert und wenig nachhaltig befriedigend.