Wir nutzen Cookies, um sicherzustellen, dass du unsere Webseite bestmöglich genießen kannst. Click here für weitere Informationen.
AkzeptierenAblehnen
Foto von Jia Zhangke
Foto von Jia Zhangke

Jia Zhangke

“I believe that it doesn't really matter how large an audience my film gets; as long as my films can be shown in China, and there can be any kind of real market for them here, that would be hugely significant for me personally.”

Im Programm

    DEAD PIGS

    Cathy Yan China, 2018

    Teils Familiendrama, teils absurde Komödie, teils Gesellschaftssatire: Das gewagte Spielfilmdebüt von Cathy Yan (Birds of Prey) verwebt disparate Geschichten von Träumern und Sonderlingen. Eine zeitgemäße Geschichte aus Shanghai, die das universelle Bedürfnis nach Verbindung zum Ausdruck bringt.

    HD
    Mehr Infos

    A TOUCH OF SIN

    Jia Zhangke China, 2013

    Jia Zhangke, berühmt für seine reservierten Porträts des modernen Chinas, macht eine Kehrtwende mit diesem Arthouse-Kung-Fu-Film. Dieser Film war kontrovers genug, dass er von der chinesischen Regierung verboten wurde, aber gut genug um in Cannes für das beste Drehbuch ausgezeichnet zu werden.

    24 CITY

    Jia Zhangke China, 2008

    Dieser meisterhafte Film von Jia Zhangke (preisgekrönter Regisseur für Still Life) hat es nicht zu unrecht nach Cannes geschafft. Ein Film voller Poesie, Pop-Songs und eindrucksvollen Bildern, die elegant zu einer Geschichte über drei Generationen chinesischen Lebens verwoben werden.

    WEICHEN DES LEBENS

    Jia Zhangke China, 2015

    The films of Sixth Generation auteur Jia Zhangke are history-spanning, masterful delights. Mountains May Depart’s story is set in the past, present, and future—each in a different aspect ratio. This makes for a rivetingly modern Chinese melodrama guided by the star-like presence of actress Zhao Tao.

    FLOWERS OF TAIPEI: TAIWAN NEW CINEMA

    Chinlin Hsieh Taiwan, 2014

    Featuring interviews with Hirokazu Kore-eda, Hou Hsiao-hsien, Wang Bing, Kiyoshi Kurosawa, and Jia Zhangke, this documentary portrait provides a thorough perspective on the landmark New Taiwanese Cinema. An essential document of one of 20th century cinema’s most significant chapters.

Regie

Alles zeigen (28)

Drehbuchautor*in

Alles zeigen (19)

Produktionsleitung

Schauspieler*in

Kamera

Schnitt

Er/sie selbst