Wunderschönes, faszinierendes, unglaubliches Kino.

Schau nach, was gerade läuft
Der junge Karl Marx
7.6
/10
1.767 Bewertungen

Darum geht's

Paris im Jahr 1844: Karl Marx lebt mit seiner Frau Jenny im Exil. Als er Friedrich Engels kennenlernt, hat er nichts als Verachtung für den Sohn eines Fabrikbesitzers übrig. Doch der Dandy Engels erweist sich als das letzte Puzzlestück, das Marx braucht, um eine neue politische Bewegung zu gründen.

Darum sehenswert

Raoul Pecks fesselnder Historienfilm, den er mit dem legendären Pascal Bonitzer verfasst hat, erzählt von einer Freundschaft, die den Lauf der Geschichte veränderte. So feiert dieses Biopic das pulsierende intellektuelle Milieu des frühen 19. Jahrhunderts und das Vermächtnis von Marx und Engels.