Bitte aktualisiere deinen Browser um MUBI optimal nutzen zu können.
4.0
1.133 Bewertungen

Lebewohl, meine Konkubine

Ba wang bie ji

Regie Chen Kaige
China, Hongkong, 1993
Drama, LGBT+, Liebesfilm

Darum geht's

Peking 1924: Der kleine Douzi kommt an eine Opernschule. Während der harten Ausbildung findet er in dem robusten Shitou einen Freund und Beschützer. Weil in der Peking-Oper auch die Frauenrollen mit Männern besetzt werden, bekommt Douzi in einem beliebten Stück die Rolle einer Konkubine.

Lebewohl, meine Konkubine Regie Chen Kaige

Auszeichnungen & Festivals

Cannes Film Festival

1993 | 2 Gewinne unter anderem: Palme d'Or

Academy Awards

1994 | 2 Nominiert unter anderem: Best Cinematography

Kritiker-Rezensionen

As a film that is ambitious in scope and grand in its design, Farewell My Concubine fittingly and successfully conveys the art of opera in all its own distinct pageantry and spectacle… It’s a wonderful movie, a heartfelt epic and a studied ode to a particular profession. It is a magnificently visual film as well, with detailed and elaborate set-pieces heightened by a unified interplay of sights and sounds, color and music.
May 22, 2016
Ganzen Artikel lesen

Was sagen Andere darüber?

Verwandte Filme