Wunderschönes, faszinierendes, unglaubliches Kino.

Schau nach, was gerade läuft
Der schöne Tag
Der schöne Tag
6.8
/10
465 Bewertungen

DER SCHÖNE TAG

Regie von Thomas Arslan
Deutschland, 2001
Drama

Darum geht's

Deniz ist 21, lebt in Berlin und arbeitet als Synchronsprecherin. An einem schönen Sommertag macht sie mit ihrem Freund schluss und streift danach, selbst ein wenig verwirrt und verstört von diesem Schritt, für den Rest des Tages durch das sommerliche Berlin, auf der Suche nach einem Ziel.

Darum geht's

Deniz ist 21, lebt in Berlin und arbeitet als Synchronsprecherin. An einem schönen Sommertag macht sie mit ihrem Freund schluss und streift danach, selbst ein wenig verwirrt und verstört von diesem Schritt, für den Rest des Tages durch das sommerliche Berlin, auf der Suche nach einem Ziel.

Darum sehenswert

In dem besinnlichen, romantischen Ende von Arslans „Berlin-Trilogie" ist es kein Zufall, dass eine junge Schauspielerin Éric Rohmer ins Deutsche synchronisiert. Der Schöne Tag steht den Klassikern des Kunstkinos in nichts nach – und wir wetten, dass auch du dich in diesen Film verlieben wirst.