Wunderschönes, faszinierendes, unglaubliches Kino.

Schau nach, was gerade läuft
Degas et moi
Degas et moi
7.6
/10
1,464 Bewertungen

DEGAS ET MOI

Regie von Arnaud des Pallières
Frankreich, 2019
Kurzfilm, Drama

Darum geht's

In seiner Pariser Wohnung lebt der ältere Edgar Degas so gut er kann, malt, geht spazieren und kocht. Er erzählt von seiner Leidenschaft für das Zeichnen, seiner Angst, zu erblinden, und erinnert sich an die Zeit, als er seine Tage im Tanzsaal der Pariser Oper verbrachte.

Darum geht's

In seiner Pariser Wohnung lebt der ältere Edgar Degas so gut er kann, malt, geht spazieren und kocht. Er erzählt von seiner Leidenschaft für das Zeichnen, seiner Angst, zu erblinden, und erinnert sich an die Zeit, als er seine Tage im Tanzsaal der Pariser Oper verbrachte.

Darum sehenswert

Durch ein Kaleidoskop von Perspektiven entwirft Arnaud des Pallières in diesem poetischen Kurzfilm ein komplexes Porträt von Edgar Degas. Degas et moi stellt einen Dialog zwischen den Künsten her und rückt gleichzeitig das problematische Vermächtnis des Künstlers in den Vordergrund.