Foto von JR

JR

“Art is not supposed to change the world, to change practical things, but to change perceptions. Art can change the way we see the world. Art can create an analogy.”

Im Programm

    AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE

    JR, AGNÈS VARDA Frankreich, 2017

    Unsere Herzen schmelzen einmal mehr dahin vor der Legende Agnès Varda, deren Humanismus und Witz sich hier mit der optimistischen Vitalität des Fotografen JR paart. Mit herzerwärmender Verspieltheit feiert das unwiderstehliche Duo das Leben – und verzauberte die Croisette und die Oscars® zugleich!

    OMELIA CONTADINA

    JR, ALICE ROHRWACHER Italien, 2020

    JR und Alice Rohrwacher tun sich zusammen, um eine bedrohte Kultur zu ehren, und verleihen dieser Wehklage der Landarbeiter ihren ganz eigenen Glanz. Die Oscar®-nominierte Filmemacherin feiert und würdigt die bescheidenen Arbeiter, indem sie sie aus der himmlischen Sicht Gottes einfängt.

Regie

Drehbuch

Kamera

Szenenbild

Besetzung

Ton

Produktion

Sich selbst